Hilfe bei Genehmigungen

Ich brauche eine Genehmigung! Was mache ich jetzt?

Jede Gesellschaft muss bestimmte Anforderungen erfüllen, wie z.B. das Einbringen von Stammkapital, Negativattests und Registrierungen im Handelsregister. Wenn Sie noch keine Gesellschaft haben, aber gerne eine GmbH gründen möchten – so zögern Sie nicht unsere Experten zu kontaktieren.

Oft sind zusätzliche Genehmigungen erforderlich wie z.B. bei einer Abreitnehmerüberlassung, Darlehensvermittlung oder einem Transportunternehmen. Dies geht insbesondere aus dem satzungsmäßigen Unternehmensgegenstand hervor (Zweck der Gesellschaft). Mit der nachstehenden Liste wollen wir Ihnen eine kurze Übersicht von erforderlichen Genehmigungen geben. Wir können Ihnen bei jeder angestrebten Genehmigung Hilfe leisten; auch bei Genehmigungen im Ausland (siehe Erschließung neuer Märkte).

Die hier aufgeführte Liste ist nicht unbedingt vollständig und bezieht sich teilweise auf die Gewerbeordnung von NRW. Andere Länder können abweichende Regelungen haben. Sie soll also erstmal als Beispiel dienen.

 

Abfallbeseitigungsanlagen
§ 31 Abs. 1 Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz i.V.m. § 4 Bundesimmissionsschutzgesetz
Abfalldeponie
§ 31 Abs. 2 Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (Planfeststellungsverfahren)
Abfalltransport und -einsammlung
§ 49 Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz; 1 Transportgenehmigungsverordnung
Abschleppunternehmen (bei nicht reparaturbedürftigen KfZ)
§ 3 Güterkraftverkehrsgesetz
Altenheim
§ 12 HeimG (Anzeigepflicht)
Anlagen mit schädlichen Umwelteinwirkungen
§ 4 Bundesimmissionsschutzgesetz (Errichtung und Betrieb)
Apotheken
§ 8 Gesetz über das Apothekenwesen: Nicht erlaubt als GmbH
Arbeitnehmerüberlassung
§§ 1 ff. Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
Arzneimittel
§ 13 Arzneimittelgesetz (Herstellung)
§ 52 a Arzneimittelgesetz (Großhandel)
§ 72 Arzneimittelgesetz (Ein- und Ausfuhr)
Atomanlagen, Aufbewahrung von Kernbrennstoffen
§§ 6, 7 Atomgesetz
Auswandererberatung
§ 1 Auswandererschutzgesetz
Banken
§§ 1 Abs. 1 S. 2, 32 Kreditwesengesetz (Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht); die Registereintragung erfolgt gem. § 43 KWG nur, wenn die Erlaubnis dem Registergericht nachgewiesen ist
Baubetreuer, Bauträger
§ 34 c Abs. 2 Nr. 2 a und b Gewerbeordnung
Beherbergungsbetriebe (mit mehr als acht Gästebetten)
§ 2 Abs. 4 Gaststättengesetz
Bergbau, Aufsuchen von Bodenschätzen
§§ 6 ff. Bundesberggesetz
Bewachungsgewerbe
§ 34 a Gewerbeordnung
Darlehensvermittlung
§ 34 c Abs. 1 Nr. 1 b Gewerbeordnung
Eisenbahnverkehrsleistungen (Infrastruktur/Betrieb)
§ 6 Allgemeines Eisenbahngesetz
Fährbetrieb
§ 39 Abs. 1 Landeswassergesetz NRW
Fahrschule
§ 10 Abs. 1 Fahrlehrergesetz
Fernunterricht
§ 12 Fernunterrichtsschutzgesetz
Finanzdienstleistungen
§§ 1 Abs. 1 a S. 2, 32 Kreditwesengesetz
Gaststätten
§ 2 Gaststättengesetz
Gentechnische Anlagen
§ 8 Gentechnikgesetz
Gifte, Gifthandel
§ 4 Abs. 1 und 2 Chemikaliengesetz (Anmeldung vor Inverkehrbringen neuer Stoffe)
§ 12 a Chemikaliengesetz (Zulassung vor Inverkehrbringen von Biozid-Stoffen)
Güterkraftverkehr
§ 3 Güterkraftverkehrsgesetz
Handwerksbetrieb
§§ 1, 7 Handwerksordnung (Eintragung in die Handwerksrolle; vor der Eintragung ins Handelsregister ist bereits eine Bescheinigung der Handwerkskammer darüber beizubringen, dass der Eintragung in die Handwerksrolle keine Gründe entgegenstehen)
Heilpraktiker
§ 1 Abs. 1 Heilpraktikergesetz
Immobilienmakler
§ 34 c Abs. 1 Nr. 1 a Gewerbeordnung
Inkassounternehmen
§ 1 Abs. 1 S. 2 Nr. 5 Rechtsberatungsgesetz
Kapitalanlagegesellschaften
§ 7 Investmentgesetz
Lotterieunternehmen
§§ 1 ff. Lotterieverordnung NRW
Luftverkehr
§ 6 Luftverkehrsgesetz (Flugplätze)
§§ 20, 21 Luftverkehrsgesetz (Luftfahrtunternehmen)
Makler für Immobilien und Kapitalanlagen
§ 34 c Abs. 1 S. 1 Nr. 1 Gewerbeordnung
Personenbeförderung (Taxen, Omnibusse u.a.)
§ 2 Personenbeförderungsgesetz
Pfandleihe
§ 34 Gewerbeordnung
Piercing-Studio
§ 1 Abs. 1 Heilpraktikergesetz
Post (Briefbeförderung)
§ 5 Abs. 1 Postgesetz
Privatkranken- und Entbindungsanstalten
§ 30 Gewerbeordnung
Rechtsberatung/Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten
§§ 59 c ff BRAO; Art. 1 § 1 Rechtsberatungsgesetz
Reisegewerbe
§§ 55 ff. Gewerbeordnung
Schaustellung von Personen
§ 33 a Gewerbeordnung
Schausteller
§ 55 Abs. 1 Nr. 2 Gewerbeordnung
Spielbank
§§ 1 ff. Spielbankengesetz NRW
Spielhallen
§ 33 i Gewerbeordnung
Spielgeräte und Spiele mit Gewinnmöglichkeiten
§§ 33 c, 33 d Gewerbeordnung
Sprengstoffe: Umgang, Betrieb des Verkehrs und Beförderung
§§ 7, 27 Sprengstoffgesetz
Steuerberatungsgesellschaften
§§ 32 Abs. 3, 49 ff. Steuerberatungsgesetz (Anerkennung)
Tankstellen
§ 13 Abs. 1 Nr. 3 Betriebssicherheitsverordnung
Telekommunikation
§ 6 Abs. 1 Telekommunikationsgesetz (Anzeigepflicht für den Betrieb von Netzen oder das Erbringen von Telekommunikationsdiensten)
Tierversuche
§ 8 Tierschutzgesetz
Unternehmensbeteiligung
§ 1 Gesetz über Unternehmensbeteiligungsgesellschaften (UBGG) (Anerkennung)
Versteigerungen
§ 34 b Gewerbeordnung
Versicherungsvermittlung
§ 34 d Abs. 1 GewO
Versicherungsunternehmen
§ 5 Versicherungsaufsichtsgesetz; gem. § 7 VAG nicht möglich in der Rechtsform der GmbH
Waffen
§ 21 Waffengesetz (Herstellung und Handel)
§ 27 Waffengesetz (Betrieb von Schießstätten)
§§ 2 ff. Kriegswaffenkontrollgesetz (Herstellung und Vertrieb von Kriegswaffen)
Warentermingeschäfte
§ 32 Kreditwesengesetz
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
§§ 1 Abs. 3, 28 ff. Gesetz über eine Berufsordnung der Wirtschaftsprüfer (WiPrO) (Anerkennung)